Sprachauswahl
english
français
nederlands
日本語

Konzerte

Aktuell

Mi, 20. Februar 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Trockne Blumen
Feierabendkonzert im Oberhafen
Rebecca Lenton, Flöte
Franck-Thomas Link, Klavier
Foto: Joschua Lenton

Die Variation in der Musik – berühmte Variationswerke von Händel, Schubert, Mendelssohn und Chopin! Zu Beginn eines Variationszyklus wird ein Thema vorgestellt, das dann in jeder Variation in einem neuen Charakter erscheint. Die Variation ist für einen Komponisten als kompositorische Fingerübung elementar. Oder aber er schafft durch sie ein Meisterwerk, wie es große Komponisten durch die Jahrhunderte immer wieder getan haben.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Vorschau

Do, 21. Februar 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
385. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Franz Schubert, Trockne Blumen für Flöte und Klavier
Rebecca Lenton, Flöte
Franck-Thomas Link, Klavier



Do, 7. März 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
386. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Johannes Brahms, 4 ernste Gesänge op. 121
Jale Papila, Alt
Franck-Thomas Link, Klavier



Mi, 20. März 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Ernste Gesänge
Feierabendkonzert im Oberhafen
Jale Papila, Alt
Franck-Thomas Link, Klavier
Gustav Mahlers „Kindertotenlieder“ und die „Vier ernsten Gesänge“ von Johannes Brahms – ein Liederabend, der von letzten Dingen handelt.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Mi, 10. April 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Lieblingssonaten
Feierabendkonzert im Oberhafen
Johannes Krebs, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier
Die Cellosonaten von Schubert und Prokofjew an diesem Abend sind beides Spätwerke und zeugen von zwei an Erfahrungen reichen Komponistenleben.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 18. April 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
387. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Sergei Prokofjew, Sonate für Violoncello und Klavier C-Dur op. 119
Johannes Krebs, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier



Do, 2. Mai 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
388. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Felix Mendelssohn Bartholdy, Klaviertrio d-moll Nr. 1 op. 49
Michael Stürzinger, Violine
Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier



Mi, 15. Mai 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Im wunderschönen Monat Mai
Feierabendkonzert im Oberhafen
Michael Stürzinger, Violine
Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier
Mendelssohns Klaviertrio d-moll ist voller Leidenschaft. Wir feiern mit diesem Konzert den neuen Frühling.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Sa, 18. Mai 2019, 0:00 Uhr
Ernst-Barlach-Haus Hamburg, Jenischpark
Max und Moritz
Lange Nacht der Museen Hamburg 2019



Mi, 26. Juni 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
BaBeBiBoBu
Feierabendkonzert im Oberhafen
Simon Strasser, Oboe
Franck-Thomas Link, Klavier
Zur Feier von Francis Poulencs 120. Geburtstag ertönt dessen Oboensonate und ein bunter Strauß Musik von seinen Freunden.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 27. Juni 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
389. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Francis Poulenc, Sonate für Oboe und Klavier
Simon Strasser, Oboe
Franck-Thomas Link, Klavier



Do, 18. Juli 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
390. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Solorezital
Nicholas Ashton, Klavier



Mi, 14. August 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
It wasn't the policeman's fault
Feierabendkonzert im Oberhafen
Ulrich Bildstein, Bariton
Franck-Thomas Link, Klavier
Viele Komponisten schrieben Songs für den Konzertsaal, die den Ton von Bars und Nachtclubs aufgreifen. Ein selbstironisch-heiterer Abend mit Liedern des Amerikaners William Bolcom u. a.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 15. August 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
391. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
William Bolcom, Cabaret Songs
Ulrich Bildstein, Bariton
Franck-Thomas Link, Klavier



Mi, 4. September 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Festkonzert – 20 Jahre Kammerkunst
Feierabendkonzert im Oberhafen
Juditha Haeberlin, Violine
Miriam Götting, Viola
Johannes Krebs, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier
Große Kammermusik: Brahms Klavierquartett g-moll, Musik von Mozart und Beethoven. Die Kammerkünstler greifen in die Vollen und öffnen zum Geburtstag eine wahre Wundertüte.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 5. September 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
392. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Johannes Brahms, Klavierquartett g-moll op. 25
Juditha Haeberlin, Violine
Miriam Götting, Viola
Johannes Krebs, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier



Do, 10. Oktober 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
393. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Sonaten von W. A. Mozart
Juditha Haeberlin, Violine
Franck-Thomas Link, Klavier



Mi, 16. Oktober 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Mozärtlich
Feierabendkonzert im Oberhafen
Juditha Haeberlin, Violine
Franck-Thomas Link, Klavier
Das Duo Link-Haeberlin gibt es schon länger als den Kammerkunstverein. Mozart begleitet die beiden seit dem Beginn ihrer musikalischen Partnerschaft.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Mi, 27. November 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Pas de Deux
Feierabendkonzert im Oberhafen
Nicholas Ashton, Klavier
Franck-Thomas Link, Klavier
Das Gesamtwerk für zwei Pianisten aus der Feder von W. A. Mozart entsteht kontinuierlich im Hamburger Kammerkunstverein neu. Ziel dieses Projektes ist eine Gesamtaufnahme dieses Oeuvres. Das mittlerweile 4. Konzert unter dem Titel „Pas de Deux“ versteht sich als Werkstattbesuch in der emsigen Mozartproduktion der beiden Pianisten.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 28. November 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
394. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Mozart für Klavier zu 4 Händen
Nicholas Ashton, Klavier
Franck-Thomas Link, Klavier



Mi, 18. Dezember 2019, 18:00 Uhr
Halle 424, Stockmeyerstraße 43, Tor 24, 20457 Hamburg,
Im Volkston
Feierabendkonzert im Oberhafen
Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier
Seine Leidenschaft für Melodien kommt der sanglichen Art des Violoncellos sehr entgegen: Ein Konzert mit allen Stücken für Violoncello und Klavier von Robert Schumann, ergänzt um Bearbeitungen von Liedern des Komponisten.

Bar und Abendkasse 17 h, Konzert 18 h, Lounge 19 h

Mehr zur Reihe: Feierabendkonzert im Oberhafen



Do, 19. Dezember 2019, 12:30 Uhr
Börsensaal der Handelskammer Hamburg, Adolphsplatz 1, U Bahn Rathaus
395. Lunchkonzert in der Handelskammer Hamburg
Werke von Robert Schumann
Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello
Franck-Thomas Link, Klavier



Rückblick

Alle Konzerte für den Hamburger Kammerkunstverein seit 1999 auf der Website des Hamburger Kammerkunstvereins, ganz unten auf der Eingangsseite befindet sich das Archiv, nach jahren geordnet.

2002 - 2019 © Hamburger Kammerkunstverein e. V.