Swantje Tessmann

Swantje Tessmann

Swantje Tessmann wurde in Hamburg geboren, wo sie im Alter von sechs Jahren ersten Violinunterricht bei Prof. Michael Goldstein erhielt. Sie studierte Violine, zunächst in Hannover bei Prof. Christian Altenburger, später in Bremen bei Prof. Thomas Klug. Während des Studiums spielte sie mehrere prägende Jahre lang in der Jungen Deutschen Philharmonie und war 1994 Mitbegründerin des Ensemble Resonanz, Hamburg, in dem sie Stimmführerin der zweiten Violinen ist und mit dem sie sich dem gesamten Spektrum von alter bis zeitgenössischer Musik widmet. Sie ist darüber hinaus selbständig als Geigerin und Bratschistin tätig, wobei ihre große Leidenschaft dem Musiktheater gilt (u.a. mit Heiner Goebbels und dem Ensemble Modern, Frankfurt, Leo Dick, Bern und der Andreas Bode Company). Swantje Tessmann hat drei Kinder und lebt in Hamburg.

zurück zur Homepage von Franck-Thomas Link