Tom Glöckner

Tom Glöckner

Der Geiger Thomas Glöckner absolvierte sein Violinstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst "Mozateum", Salzburg. Er nahm aktiv an Meisterkursen von Deney Zsygmondi, Lynn Blakeslee, Nikolaus Harnoncourt und dem Hagen-Quartett teil. Nach langjähriger Mitgliedschaft in der Jungen Deutschen Philharmonie gündete er das Ensemble Resonanz (Kammerorchester der Jungen Deutschen Philharmonie). Neben seiner Tätigkeit im Ensemble Resonanz ist er freischaffend mit Wohnsitz in Hamburg tätig, u. a. für die Amsterdamer Bachsolisten, I Musici Salzburg, Sinfonia Amadei, Zürich, Ensemble Modern und Kammerensemble für Neue Musik, Berlin. Neben seinen Engagements im klassischen Bereich hat er das Tango Argentino Ensemble "No te quiero mas" mitbegründet und arbeitet als Bühnenmusiker für das Deutsche Schauspielhaus, Hamburg.

zurück zur Homepage von Franck-Thomas Link